Kleinmotorenprüfstand

Der Kleinmotorenprüfstand

bietet Ihnen die Möglichkeit, einen oder mehrer Prüflinge (drehende Antriebe aus dem KFZ Interieur- und Exterieurbereich) zu testen und die benötigten Messgrößen aufzuzeichnen.

Details

Kunden: z.B. Audi
Download: zum Prospekt >

  • gleichzeitiges Testen mehrerer Prüflinge
  • kompakter Prüfstand
  • bereits erfolgreich im Einsatz
  • ACTERE Software Plattform
  • Selbstdiagnose

Der Kleinmotorenprüfstand beinhaltet eine Steuereinheit zur Leistungsverteilung, Sicherheitsbeschaltung und Visualisierung des Anlangenzustandes. Die Prüfzelle und die Steuereinheit sind getrennt und mit Steckverbindungen verbunden. Die Schnittstellen und Steckertypen können selbstverständlch individuell an Ihre Wünsche angepasst werden.

Der Prüfstand ermöglicht es Ihnen, den Test jederzeit zu unterbrechen um den Zustand des Prüflings zu besichtigen und zu dokumentieren. Eine CAN/lin Ansteuerung, CAN Datenbasis K-MATRIX und/oder lin-Matrix ist einspielbar. Durch die Restbussimulation werden fehlende Signale für eine fehlerfreie Kommunikation des Prüflings simuliert.

Mehr Informationen?