EOL

 

Unsere EOL (End-of-Line) Testsysteme bieten Ihnen die Möglichkeit, diverse Baureihen auf ihre Festigkeit zu prüfen.

Über den Leitrechner können alle Sollwerteinstellungen definiert werden. Nun werden die einzelnen Prüflinge von Hand in den Prüfstand eingelegt und auf die vorgegebenen Funktionen geprüft. Durch diese „Mehrfachprüfung“ ist es möglich, ganze Montagelinien kurz vor dem Einbau in das Fahrzeug einer finalen Prüfung zu unterziehen.

Die Prüfanlage wertet die gemessenen Daten automatisch aus und druckt entsprechende Prüfetiketten für die einzelnen Prüflinge.

Mögliche Prüflinge sind u.a.:

  • Türmodule
  • Fensterheber
  • Umrichter
  • LEDs
  • etc.

Wünschen Sie eine nähere Beratung?